Kanarische Inseln

Der Traum vom ewigen Frühling


Kanarische Inseln

Noch vor wenigen Jahrzehnten waren die Islas Canarias ein wichtiges Sprungbrett zwischen den Welten. Heute haben die modernen Flugzeuge und Handelsschiffe größere Reichweiten als damals und müssen auf den Kanaren nicht mehr auftanken. Von der einstigen Zwischenstation im Atlantik ist mittlerweile eine Endstation geworden und ein Ziel für jährlich 7 Millionen Touristen, die auf den "Inseln im ewigen Frühling" ihren Urlaub verbringen wollen.

Obwohl dieser Archipel in vielerlei Hinsicht einmalig ist, kommen die meisten Urlauber aber nicht der Inseln wegen, sondern weil die Sonne hier überwintert.

Die wenigsten Besucher können die Namen der 7 Hauptinseln aufzählen, geschweige denn, sie in einer Landkarte eintragen. Kaum einer weiß, dass Franco von hier aus den spanischen Bürgerkrieg organisierte, oder dass Christoph Kolumbus die Inseln auf seiner legendären Entdeckungsreise ansteuerte, um dort Wasser und Proviant aufzunehmen.

Michael Murza hat alle 7 Hauptinseln besucht und war fasziniert von der Vielfältigkeit und Schönheit des kanarischen Archipels. Mit modernster HDAV-Projektionstechnik spannt der Fotograf einen facettenreichen Bilderbogen über die Inseln und gewährt dabei einen tiefen Einblick in das Alltagsleben der Canarios.

Lassen Sie sich entführen, zum schneebedeckten Teide auf Teneriffa, zu den geschützten Lorbeerwäldern auf La Gomera oder in die Caldera de Taburiente auf La Palma. Nicht fehlen werden in dieser Präsentation die schönsten Strände Europas auf Fuerteventura und die großen Sanddünen im Süden von Gran Canaria. Als Kontrast dazu sehen Sie die Lavainsel Lanzarote mit ihren berühmten Feuerbergen. Sie werden erstaunt sein, mit welcher Vielfalt die kanarischen Inseln auf Sie warten.

Hier sehen Sie mehr Bilder ...


Alle Bilder und Musikstücke sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung verwendet werden.
Copyright © Michael Murza Multivisionen & mehr • Goethestraße 14 • 63839 Kleinwallstadt
Fon: 06022-25808 • Fax: 06022-25909 • Mobil: 0171-3832759